Arbeitskreis „Infrastruktur“

Der Arbeitskreis Infrastruktur aus dem BIM HUB Hamburg dient dem Austausch zu BIM im Hinblick auf Infrastrukturprojekte. Neben Erfahrungsberichten der Beteiligten wollen wir Mitglieder beim Einstieg in die BIM-Methode zu unterstützen. Bei den Präsenzveranstaltungen werden konkrete Schwerpunktthemen wie AIA, BAP, IFC, CDE, Prozesse, Recht, etc. konstruktiv erörtert und dadurch ein gemeinsames Verständnis für den Umgang mit BIM-Projekten geschärft. Die Teilnehmer des AK Infrastruktur sind Projektmanager, Planer, Bau-AN, Auftraggeber, Softwarehäuser und Vermesser. Durch diese Inhomogenität und teilweise unterschiedlichen Interessenslagen der Teilnehmer sind inhaltsstarke Unterhaltungen mit tollen Ergebnissen sicherer Bestandteil der regelmäßigen Treffen.

 

Die Ziele des Arbeitskreis Infrastruktur im Überblick:

*       Erfahrungsaustausch zum Thema BIM im Bereich Infrastruktur

*       Erörterung von Schwerpunktthemen und Kernprozessen

*       Verbesserung der Zusammenarbeit

*       Unterstützung der Teilnehmer beim Umgang mit BIM

*       Anlaufstelle für Interessierte (mit und ohne Erfahrung)

 

Die Treffen des Arbeitskreises Infrastruktur finden ca. einmal pro Quartal bei einer der teilnehmenden Firmen statt. Bei Interesse melden Sie sich gerne beim Ansprechpartner des AKs.

 

Ansprechpartner/Leiter des Arbeitskreises:

Philipp Peruzzo (M. Eng.)

Inros Lackner SE

Telefon: 040 306833 406

Mail: Philipp.Peruzzo@inros-lackner.de